Samstag, 18. September 2010

Was ist mit mir?

¿Y yo qué?
Luxuslärm*


Ich kann fühlen, wie du fortgehst
Von mir wegtreibst
Ohne dich umzudrehen

Kann’s gar nicht glauben
Jetzt wo’s echt passiert
Lässt du mich wirklich alleine ziehen

Und auf einmal merk’ ich, wie ich fall’
Sag mal, merkst du denn gar nicht
Wie tief ich fall’

Hey, was ist mit dir
Hey yeah, hey yeah, hey yeah
Was ist los mit dir

Ich hoff’, dir geht’s total beschissen
Du solltest wissen, so geht’s mir
Irgendwann wirst du vielleicht kapieren
Alles was du brauchtest
War doch hier

Und noch einmal merk’ ich, wie ich fall’
Und immer, immer wieder sagst du
Dir wär’s egal – ja dir

Und was ist mit mir
Hey yeah, hey yeah, hey yeah
Was ist los mit mir

Und noch einmal merk’ ich, wie ich fall’
Und immer wieder, immer tiefer jedes Mal
Bin ich dir so egal

Hey, was ist mit mir…


*Nuevo grupo de música que acabo de descubrir y que me gustó. Me he dado cuenta de que hay muchos grupos alemanes de música que tienen este formato: tienen una vocalista y todos los demás integrantes son hombres. Así lo podemos ver con Silbermond, con Juli y con Wir Sind Helden. Pero cada una de estas cantantes tiene un tono de voz distinto y eso me agrada. En lo particular me gusta más cómo canta la vocalista de Juli (Eva Briegel) y ahora la de Luxuslärm (Janine Meyer).

En fin, les recomiendo también las canciones de Soll das etwa alles sein?, Abschied, Alles wird gut... uy, no llevo ni una semana de conocerlos y ya me gustan varias!!! jajaja.